…leicht erreichbar

Die Abruzzen heißen „die grüne Region Europas“, weil mehr als ein Drittel ihrer Fläche geschützt sind. Bären und Gämsen sind heimisch im berühmten Nationalpark. Zwischen den hohen Gipfeln von Gran Sasso, Majelle und Velino und der silbernen Küste bietet die Natur in den Abruzzen eine große Vielfalt und beeindruckt in jeder Jahreszeit.

Der Nationalpark der Abruzzen ist mit seinen verschiedenen Reservaten umfassend geschützt und kann jederzeit von einzelnen Naturliebhabern und Gruppen besucht werden.